Neues Nachhilfe- und Tarifsystem: Einführung von Paketen

Wie versprochen führen wir unser neues Nachhilfe- und Tarifsystem ein, welches die Entscheidungsfindung bei der Wahl der richtigen Nachhilfeeinheiten erleichtern soll. Wir gliedern den Unterricht bei alpha academica nun in Einzelabrechnung und Paketen, bei unseren Seminaren bleibt alles beim Alten 🙂

Wie funktioniert das neue Nachhilfesystem?

Um es möglichst einfach zu machen habt ihr grundlegend die Wahl zwischen

  • Einzelnachhilfe und
  • Kleingruppenunterricht (2-6 Personen)

Dabei wird es umso günstiger, je mehr Personen an der Nachhilfe teilnehmen und je mehr Stunden gebucht werden (Pakete).

Die Pakete unterteilen sich in

  • 1h (Einzelabrechnung)

sowie

  • alpha 6er Paket (6h)
  • alpha 10er Paket (10h)
  • alpha 16er Paket (16h)
  • alpha 20er Paket (20h)

Für die meisten Module empfiehlt sich das alpha 20er-Paket. Ihr könnt jedoch auch mit einem kleineren Paket starten und im Verlauf der Nachhilfe ein weiteres buchen, oder einzelne Stunden in der Einzelabrechnung nutzen.

Was ist neu?

  • Unterteilung in Einzelabrechnung und alpha Pakete
  • Termine für die Nachhilfe werden im Vorfeld vereinbart – das schafft Planungssicherheit und erleichtert die Abläufe
  • Das Tarifsystem wird günstiger: Die 20er Pakete bringen für den Kleingruppenunterricht günstigere Konditionen im Vergleich zum alten Tarifsystem
  • Vor Paketbuchungen können Probesitzungen im Rahmen der Einzelabrechnung stattfinden – so geht ihr kein Risiko ein
  • Bei Buchung und Zahlung eines Pakets innerhalb von 7 Tagen erhaltet ihr nochmal einen Rabatt auf den Paketpreis

Neues Tarifsystem

 

 

 

Tagged on: