Kleingruppennachhilfe in „Statistik 2“

Studiengang: Betriebswirtschaftslehre Fachhochschule Aachen

Inhalt

Lernergebnisse:

Die Studierende lernen anhand ausgewählter Verfahren die wesentlichen Konzepte der Wahrscheinlichkeitstheorie und der Induktiven Statistik kennen und können diese in der Praxis als Entscheidungshilfe zielorientiert einsetzen. Dabei steht die Fähigkeit im Vordergrund, unter Einbeziehung der Korrelationsrechnung, der Regressionsrechnung und statistischer Schätz- und Testverfahren bei praxisnahen Problemstellungen zwischen systematischen und zufälligen Effekten unterscheiden zu können.

Das Modul dient als Grundlage für fast alle Fächer des Wirtschaftsstudiums und vermittelt überwiegend Methodenkompetenz.

  • Zufallsvariablen und Verteilungsfunktionen,
  • Erwartungswert, Varianz, Kovarianz und Korrelation,
  • Spezielle Verteilungen (Normalverteilung, Binomialverteilung, u.a.),
  • Punktschätzer und Konfidenzintervallverfahren,
  • Signifikanztests (Tests für den Erwartungswert bei einfachen und verbundenen Stichproben),
  • Anpassungstest, Regressionsanalyse

Dieses Modul ist grundlegend für das Verständnis des gesamten BWL-Studiums.

(Auszug aus Modulhandbuch)

Voraussetzungen

Mathematische Grundlagen

Dozent

Marco Bernal y Paños, M. Sc.

Kleingruppe Seminarraum alpha

Preis und Anmeldung

Tarifsystem Einzel- und Gruppennachhilfe

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Anrede*

Vorname*

Nachname*

Geburtsdatum*

E-Mail*

Telefonnummer
zur optimalen Terminplanung benötigen wir Ihre Telefonnummer

Straße*

Hausnummer*

Postleitzahl*

Stadt*

Land*

Betreff*

Nachricht*

Wie bist du auf uns aufmerksam geworden?

Ich habe die AGB gelesen und erkläre mich einverstanden.*