Klausurvorbereitungsseminar „Höhere Mathematik II (Maschinenbau)“

Intensives Nachhilfe-Seminar für die Modulprüfung „Höhere Mathematik II“ der Studiengänge Maschinenbau und WiIng Maschinenbau an der RWTH Aachen. Anschauliche Theorie und Bearbeitung klausurrelevanter Übungsaufgaben im Detail. Die Teilnehmerzahl ist auf 24 Teilnehmer begrenzt – individuelle Probleme können daher besprochen werden.

Es richtet sich in erster Linie an Studenten, die einen roten Faden benötigen und erfahren möchten, welche Aspekte wichtig für die

Klausur sind. Studenten, die bei 0 anfangen möchten (oder Drittversuche), wird variabler Unterricht empfohlen, sind aber dennoch recht herzlich eingeladen, einen „Rundumblick“ zu erhalten (bspw. als Vorbereitung für das nächste Semester). Studenten anderer Hochschulen oder  Interessierte können selbstverständlich ebenfalls an unserem Seminar teilnehmen.

Achtung: Es handelt sich um ein Vorbereitungsseminar für die Modulprüfung Höhere Mathematik II bei Prof. Rauhut. Interessenten für die HöMa-II-Prüfung bei Prof. Triesch informieren sich hier: HöMa-II (Prof. Triesch)

 

Studiengänge der RWTH Aachen

  • Maschinenbau (B.Sc.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen: FR Maschinenbau (B.Sc.)
  • und weitere

Inhalt

  • Lineare Algebra
    • Vektorräume
    • Lineare Gleichungssysteme
    • Matrizen
    • Determinanten
    • Gauß-Algorithmus
    • lineare Abbildungen
    • Eigenwerte
  • Analysis im R^n
    • Normen
    • Stetigkeit
    • partielle Differentiation
    • Taylorpolynom im Mehrdimensionalen
    • Fixpunktsatz von Banach
    • Satz über implizite/inverse Funktionen
    • Extremalaufgaben im R^n
    • Ausgleichsrechnung
    • Methode von Lagrange

Konzept

  • Kompakte Klausurvorbereitung
  • Der relevante Vorlesungsstoff wird anschaulich erklärt
  • Beispielaufgaben aus den Übungsblättern, Probeklausuren und Übungsbüchern werden exemplarisch vorgerechnet
  • Hinweise auf typische Fehler in der Klausur werden gegeben
  • Möglichkeit, Fragen zu stellen
  • Kleine Seminargröße (max. 24 Teilnehmer)
  • Zum Ende des Seminars wird eine 15-minütige Evaluation durchgeführt

Dozentin

Natalie Regniet, M.Sc.

  • Bachelorabschluss in Mathematik an der RWTH Aachen
  • Masterabschluss in Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen
  • Langjährige Erfahrung im Bereich der Nachhilfe in diversen mathematischen Modulen

 

Termine – 4. Höma-II-Prüfungsvorbereitungsseminar

Sommersemester 2017 - Prüfungsdatum: Di, 15.08.2017 Dozentin: Natalie Regniet, M.Sc. Seminartermine - 30 Zeitstunden Unterricht
  • Fr, 28.07.2017: 16:15 - 18:30 Uhr (15 Min. Pause)
  • Mo,31.07.2017: 15:00 - 18:15 Uhr
  • Mi, 02.08.2017: 15:00 - 18:15 Uhr
  • Do, 03.08.2017: 15:00 - 18:15 Uhr
  • Fr, 04.08.2017: 15:00 - 18:15 Uhr
  • Mo,07.08.2017: 15:00 - 18:15 Uhr
  • Di,08.08.2017: 15:00 - 16:30 Uhr (keine Pause)
  • Mi,09.08.2017: 10:00 - 15:00 Uhr (30 Min. Pause)
  • Fr, 11.08.2017: 10:00 - 14:15 Uhr
  • Mo,14.08.2017: 10:00 - 13:15 Uhr

Wo?

Referenzen

„Ich würde das Seminar mit einer 2 bewerten. Positiv fand ich, dass die Grundlagen nochmal wiederholt wurden. Außerdem wurden lange komplexe Foliensätze aus den Vorlesungen auf das Klausurrelevanteste zusammengefasst, sodass man es schneller und besser verstehen konnte. Ich würde dieses Seminar weiterempfehlen. “ (HöMa-II-Klausurvorbereitungsseminar (Rauhut), SS 17 1. Phase)

„Das Seminar ist sehr hilfreich. Jedoch kann man ohne einen gewissen Stand an Vorwissen den Kurs nicht zu 100% nachverfolgen. Trotzdem hilft das Seminar und ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen, da die Themen verständlich und nachvollziehbar bearbeitet werden.“ (HöMa-II-Klausurvorbereitungsseminar (Rauhut), SS 17 1. Phase)

„Ich würde das Seminar weiterempfehlen. Es wurde chronologisch und strukturiert vorgegangen und die Themen abgearbeitet. Es war ein gutes Verhältnis von Lerninhalt und Übungszeit.“ (HöMa-II-Klausurvorbereitungsseminar (Rauhut), SS 17 1. Phase)

„Ich würde das Seminar weiterempfehlen, da der Stoff sehr gut erklärt wird, alle Themen behandelt werden und damit eine gute Grundlage geschaffen wird um die Klausur zu bestehen.“ (Marc U. HöMa-II-Klausurvorbereitungsseminar (Rauhut), SS 17 1. Phase)

„Ich würde das Seminar weiterempfehlen. Die Themen sind zusammengefasst verständlich und mit Beispielen erklärt. Für einen guten Überblick empfehlenswert. “ (HöMa-II-Klausurvorbereitungsseminar (Rauhut), SS 17 1. Phase)